Startseite Romanik: Burg
Jugendstil Nürnberg 1x1
1x1
Loading
Epochen der Baukunst

Romanik
Gotik
Renaissance
Barock
Klassizismus
Historismus
Industrialisierung
Jugendstil
Moderne
Nationalsozialismus
Nachkriegszeit
Gegenwart

SONDERTHEMEN::

Exkurs: Barockes Erlangen
Exkurs: Belle Epoque in Fürth


Seitenanfang

***

AKTUELLES:

8.9.2009 - VIDEO:
"JUGENDSTIL IN NÜRNBERG" auf nordbayern.de

Video Jugendstil Interview Dr. Michael Metzner


(bitte dort die Suchfunktion benutzen)

Wiederaufbau des Pellerhofs!

Website der "Nürnberger Bauernhausfreunde"

Artikel über baukunst-nuernberg.de in der Nürnberger Zeitung vom 08.09.2006

***



Service:

Stichwortverzeichnis von A-Z
Verweise
Literaturhinweise
Künstlerverzeichnis




Epoche:  Jugendstil

Weitere Bauten aus der Jugendstil-Epoche



Urheberrechtshinweis: Die Texte stammen großteils aus der Denkmalliste des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege; da es sich um ein amtliches Werk handelt, ist die Übernahme nach § 5 Abs. 2 UrhG zulässig.

Keßlerplatz

Der Keßlerplatz in Wöhrd wird von Jugendstilbauten geprägt, er liegt in der Nähe des Prinzregentenufers.





Keßlerplatz 1



Keßlerplatz 11



Keßlerplatz 1, Eingang



Keßlerplatz 9, Eingang

Weitere Jugendstilbauten



Weitere Beispiele für Jugendstil in Nürnberg sind u. a. Kaulbachstr. 24, 26, 28, 32; Kontumazgarten 9-11 (1904 Emanuel Seidl); Roonstr. (1905 Hans Breiter); Laufertorgraben 2 (1904 Jakob Schmeißner); Pirckheimerstr. 9/11 (1902 von Peter Rückert); Hallerwiese 8 (1904 von Hans Pylipp)

Amberger Str. 25

Denkmalliste:

Schulhaus, drei durch Zwischentrakte verbundene Risalite, Spätjugendstildekor, 1910+12 (bez. 1911) von Georg Kuch.



Maximilianstr. 28

Denkmalliste:

Mietshaus in Ecklage, Spätjugendstil, um 1910.



Rückertstraße 1/Kirchenweg 2

Denkmalliste:

Eckhaus, stattliches Wohn- und Geschäftshaus in Ecklage, bez. 1915; mit Kirchenweg 2.



Bucher Str. 30

Denkmalliste:

Ehem. Dienstwohngebäude für den Kommandierenden General des III. Armeekorps, villenartige Bauanlage, Spätjugendstil, 1907/08 von Gottfried Kurz.



Rollnerstr. 39

Denkmalliste:

Mietshaus, Jugendstil, um 1905/06.



Meuschelstr. 34

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus in Ecklage, Jugendstildekor, gegen 1910; Gartenzaun.



Meuschelstr. 38

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus in Ecklage, reicher Jugendstildekor, um 1905; Gartenzaun.



Krelingsr. 33

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus mit reichem Jugendstildekor, um 1905/06.



Krelingstr. 35

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus mit reichem Jugendstildekor, um 1905/06.



Friedrichstr. 55

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus, Spätjugendstildekor, um 1905.



Friedrichstr. 55

Denkmalliste:

Stattliches Mietshaus, Spätjugendstildekor, um 1905.



Wielandstr. 27

Denkmalliste:

Ehem. Villa eines Fabrikbesitzers, sehr stattliche Anlage, 1913/14 von Hans Pylipp.

Jugendstil-Bauplastik
Villa Burgschmietstr. 10

Denkmalliste:

Stattlicher Villenbau, klassizisierender Jugendstil, 1908/09 von Emanuel von Seidl.



Jugendstil-Balkone am Haus Burgschmietstr. 12

Denkmalliste:

Mietshausanlage, stattlicher Spätjugendstilbau, bez. 1913, nach Plan von Hans Ebert; anschließend 2. Leidensstation Christi von Adam Kraft, um 1505/08, Kopie von 1889/1900.



Allersberger Str. 177, Inntaler Haus

Denkmalliste:

Sog. Inntaler Haus der Bayerischen Jubiläums-Landesausstellung, flach geneigtes Satteldachhaus mit umlaufendem Balkon, Giebelschrot und Eckerkern, 1906 nach Plänen von Richard Riemerschmid (München) auf der Ausstellung errichtet, 1907 an die Allersberger Straße transloziert.



Allersberger Str. 177, Inntaler Haus

Denkmalliste:

Sog. Inntaler Haus der Bayerischen Jubiläums-Landesausstellung, flach geneigtes Satteldachhaus mit umlaufendem Balkon, Giebelschrot und Eckerkern, 1906 nach Plänen von Richard Riemerschmid (München) auf der Ausstellung errichtet, 1907 an die Allersberger Straße transloziert.



Allersberger Str. 177, Inntaler Haus

Denkmalliste:

Sog. Inntaler Haus der Bayerischen Jubiläums-Landesausstellung, flach geneigtes Satteldachhaus mit umlaufendem Balkon, Giebelschrot und Eckerkern, 1906 nach Plänen von Richard Riemerschmid (München) auf der Ausstellung errichtet, 1907 an die Allersberger Straße transloziert.



Allersberger Str. 175

Denkmalliste:

Dreifamilienhaus, massives Fachwerkgebäude mit Hetzer-Sparrendach, 1909 nach Planung von Rudolf Metzger (Schweinfurt) errichtet.



Allersberger Str. 175

Denkmalliste:

Dreifamilienhaus, massives Fachwerkgebäude mit Hetzer-Sparrendach, 1909 nach Planung von Rudolf Metzger (Schweinfurt) errichtet.





1x1
1x1

Seitenanfang | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | © 1998-2010 baukunst-nuernberg.de

Share LinkARENA Logo

Review www.baukunst-nuernberg.de on alexa.com

1x1